Freitag, 3. Januar 2020
Politikkarrieren und Sachlichkeit
Es war schon immer so, dass viele Leute sehen, dass in der Politik was ordentlich schiefläuft. Einige haben den Mut, in die Politik zu gehen.

Politiker zu sein ist ein Beruf und ein Politiker im Amt ist dann keine Privatperson mehr. Da liegt meiner Meinung nach der Hund begraben, da die Politik so zu einer Blase von Politikkarrieren wird, wo politische Größen sich immer mehr von den Belangen der Bürger entfernen.

In der Politik kann meiner Meinung die Sachlichkeit zum großen Feind des Menschen werden. Ein Politiker muss ja immer beim Thema bleiben, was sich als eine vollkommen richtige Idee anhört. Aber unter dem Namen von Sachlichkeit werden anscheinend in politischen Debatten immer mehr Themen und die frei Rede vernachlässigt. Zur Sachlichkeit gehört auch dazu, dass ein Politiker um so mehr Rücksicht zu seiner zugehörigen Partei nehmen muss oder zu Diejenigen, die ihn finanziell unterstützen, je länger er im Amt ist.

Autor und Urheberrechte: Daniel Hess, Januar 2020

... comment